Logo Botschafter des Lichts

Botschafter des Lichts > Das aktuelle Weltgeschehen > USA: Schuldengrenze von 14,29 Billionen Dollar erreicht

Suche:

Archiv:

USA: Schuldengrenze von 14,29 Billionen Dollar erreicht


USA: Schuldengrenze von 14,29 Billionen Dollar erreicht – die USA ist daher bald zahlungsunfähig – ist dies der Anfang vom Ende des Geldes? Dürfen wir uns darüber freuen, dass der Zusammenbruch des Finanzsystems begonnen hat? Sind wir überhaupt schon reif dafür?

Das ist der Umstand, von dem wir immer schon gesprochen haben, der eintreten wird, wenn die Welt erfährt, dass sie letztlich nicht mehr zahlungsfähig ist. Alle Menschen werden erkennen können, dass dies niemand jemals zurückzahlen kann, daher wird es notwenig sein, dass sich die Weltgemeinschaft etwas einfallen lässt, wie sie letztlich aus dem Zustand der absoluten Lähmung herauskommen kann. Der Zustand, in dem sich die Weltöffentlichkeit derzeit befindet, ist ein völlig irrsinniger, denn ihr kennt all eure Probleme, doch wisst ihr auch, dass es dafür nicht genug Geld gibt, um all die Probleme zu lösen. Dieser Zustand wird andauern, auch wenn alternative Systeme angedacht werden, denn niemals kann all das gelöst werden, wovor ihr steht und das ist die klare Aussage über die Veränderungen, die notwendig sind. Hört auf damit, euch immer und immer wieder mit Geld zu beschäftigen, denn dies kann niemals die Lösung sein. Es ist an der Zeit, dass die Menschen beginnen, sich eine alternative Struktur ihres Zusammenlebens auszudenken, denn die Zeit für die alten Systeme ist nur noch kurz, bevor sie endgültig aus eurem Leben verschwinden.


Dieser Beitrag wurde unter Finanzsystem, Politik, Weltgeschehen veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.


© 2017 Christoph Fasching - Botschafter des Lichts
Lassen Sie sich bei neuen Einträgen benachrichtigen: Neue Beiträge (RSS) | Kommentare (RSS) | Anmelden | Impressum | Web Design von: Web Design etc.