Logo Botschafter des Lichts

Botschafter des Lichts > Das aktuelle Weltgeschehen > Libyens Diktator Gaddafi gefasst und getötet

Suche:

Archiv:

Libyens Diktator Gaddafi gefasst und getötet


Das, was die Weltöffentlickeit als Information bekommen hat, ist lange nicht die ganze Wahrheit über den Vorfall rund um den Diktator. Ihr habt vielleicht die Information bekommen, dass er zur Strecke gebracht wurde und jetzt im Zuge seiner Verletzungen aus dem Leben geschieden ist. Das ist jedoch nicht die ganze Wahrheit, denn die Wahrheit ist, dass dieser Mann durch die ganze Welt gehetzt wurde, um dieses Verbrechen, das er an der Menschheit begangen haben soll, zu sühnen. Das ist die Ausgangslage für all das, was letztlich passiert ist, doch die Wahrheit ist noch viel mehr, denn die Menschen, die ihn gehetzt haben,  haben nicht verstanden, was genau das Ziel der Aktion sein sollte. Es geht darum, diese Menschen, die so lange die Menschheit in ihren Bann gezogen haben, nicht zu ermorden, sondern ihnen klar zu machen, dass die Freiheit des Einzelnen das höchste Gut ist und dass die Menschen den Leuten vergeben sollten, die dafür gesorgt haben, dass diese Welt diese Erfahrung machen konnte. Das Leben eines Diktators scheint auf den ersten Blick als ein großartiges, doch in Wahrheit sind diese Menschen von Angst geprägt, denn sie haben ja keine Freunde, auf die sie sich verlassen können. Das, was diese Menschen auf sich genommen haben, um die Dualität aufrechtzuerhalten, das könnt ihr ihnen nicht unbedingt so in dieser Form vergelten, denn sie haben dies in ihrem Auftrag als eben für diese Seite tätige Mächte auf sich genommen.


Dieser Beitrag wurde unter Krieg / Konflikte, Politik, Terror, Weltgeschehen veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.


© 2017 Christoph Fasching - Botschafter des Lichts
Lassen Sie sich bei neuen Einträgen benachrichtigen: Neue Beiträge (RSS) | Kommentare (RSS) | Anmelden | Impressum | Web Design von: Web Design etc.