Logo Botschafter des Lichts

Botschafter des Lichts > Das aktuelle Weltgeschehen > Gedenken an 9/11 (Terror in New York 2001)

Suche:

Archiv:

Gedenken an 9/11 (Terror in New York 2001)


Frage: Ist das alljährliche Gedenken an die Opfer der Tragödie denn überhaupt zielführend? Bringt es den Hinterbliebenen der Opfer und der Weltgemeinschaft etwas, sich mit dem Leid und dem Hass immer und immer wieder auseinanderzusetzen?

Antwort: Dieses Leid, das hier entstanden ist, ist eines der größten Einzelereignisse, das die Welt in dieser Form erlebt hat. Es ist nicht wirklich zielführend, dieses Leid immer und immer wieder an die Oberfläche zu spielen, sondern es wäre uns allen viel lieber, wenn es darum gehen würde, den Opfern den Weg in ihr Zuhause – in die Welt des Lichts – zu eröffnen, anstatt immer und immer wieder dafür zu sorgen, dass die Politiker sich rechtfertigen, warum sie genau das dazu benutzt haben, um in der Welt weiter viel Leid zu erzeugen. Es is wichtig, dass ihr zu verstehen lernt, was an diesem Tag eigenltich genau passiert ist – ihr sollt verstehen, dass die Welt das Ereignis dazu benutzt hat, um weiteres Leid zu erzeugen.

Frage: Mit dem weiteren Leid, das erzeugt wurde, meinst du sicherlich den Krieg gegen den Terror, der letztlich ein Krieg um Öl und Bodenschätze von unschätzbarem Wert im Nahen Osten war bzw. ist. Bezüglich der Opfer und der Aufgabe, ihnen den Weg in die Welt des Lichts zu eröffnen, gibt mir deine Aussage zu verstehen, dass die Seelen der Opfer immer noch hier festhängen und ihren Weg nicht gefunden haben. Ist das richtig und was können wir tun?

Antwort: Es ist so, dass zwar der Krieg ausgefochten wurde, doch das Leid ist immer noch in der Region mehr als präsent und daher möchten wir euch dazu anhalten, euch damit zu beschäftigen, denn es gibt so viele  Menschen, die dabei ihr Leben gelassen und ihren Weg nach Hause nicht gefunden haben. Eure Aufgabe soll sein, den Menschen den Weg ins Licht zu eröffnen, indem ihr ihnen die Heilung bringt, die sie benötigen. Das Leid könnt ihr durch eure Liebe heilen und den Weg könnt ihr den Seelen aufzeigen, indem ihr so viel Licht wie nur möglich in die jeweiligen Regionen schickt, das ihr alle zusammen aufbringen könnt. Öffnet für die Region eine enorm große Säule des Lichts, um den Menschen, die dort auf ihren Weg warten, eine Möglichkeit zu geben, sich Zuhause einzufinden. Das Leben auf der Erde sollte sich in dieser Zeit ausschließlich mit der Heilung befassen – das ist eure Aufgabe! Heilt alles, was nicht rechtens war und bringt Frieden den Seelen der Betroffenen.


Dieser Beitrag wurde unter Krieg / Konflikte, Terror, USA, Weltgeschehen veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.


© 2017 Christoph Fasching - Botschafter des Lichts
Lassen Sie sich bei neuen Einträgen benachrichtigen: Neue Beiträge (RSS) | Kommentare (RSS) | Anmelden | Impressum | Web Design von: Web Design etc.