Logo Botschafter des Lichts

Botschafter des Lichts > Das aktuelle Weltgeschehen > Das “Forschungszentrum für Bewusstsein – Mondseeland” entsteht!

Suche:

Archiv:

Das “Forschungszentrum für Bewusstsein – Mondseeland” entsteht!


Liebe Besucher meines Blogs,

viele von Euch haben meinen persönlichen Weg und meine Arbeit der letzten 6 Jahre als Botschafter des Lichts verfolgt. Ziel dieser besonderen Aufgabe war, Informationen und Hintergründe zum angestrebten Aufstieg der Erde und der Menschheit in die nächsthöhere Erfahrungsebene – die 5. Dimension oder auch die Dimension der Liebe genannt – zu übermitteln. Der aktuelle Stand der Dinge ist hier nachzulesen:

Rückblick 21-12-2012 und eine Information zur aktuellen Entwicklung

Meine Aufgabe in dieser Funktion ist im Wesentlichen erfüllt, alle erforderlichen Informationen sind vorhanden. Nun hat es jeder selbst in der Hand, sich für den Aufstieg zu qualifizieren und bereit zu machen. Eine Anleitung und die nötigen Werkzeuge sind in meinen Büchern “Programmcode: Lebenslust & Liebe” und “Quellcode des Lebens” zu finden.

Mein Weg führt mich nun noch tiefer in die Erforschung unsers Seins. Dabei geht es darum, die verschiedensten Lebenssituationen aus höheren Blickwinkeln zu betrachten und zu ergründen, was uns dazu bewegt, uns so zu verhalten und wie wir dieses Verhalten verändern können. Dabei geht es nicht nur um das individuelle Sein des Einzelnen, sondern auch um das Verhalten von Gruppen. Damit gemeint sind Familien, Unternehmen, Gemeinschaften aller Art bis hin zum Verhalten eines Staates bzw. eines ganzen Volkes. Alles hat ein Bewusstsein und dessen Optimierung bringt uns völlig neue Möglichkeiten.

Diese Forschungsarbeit verfolgt ein einziges Ziel: “Das Höchst in uns hervorzubringen!”

Es geht somit auch um die Optimierung von politischen und wirtschaftlichen Prozessen, die letztlich alle aus dem jeweiligen Bewusstsein von Menschen entstanden sind und durch eine höhere Betrachtungsweise wertvolle Impulse erfahren.

Um dieser Arbeit und den Menschen, die damit beschäftigt sind, einen entsprechenden Rahmen zu geben, entsteht derzeit das “Forschungszentrum für Bewusstsein – Mondseeland”. Im Rahmen dieses Zentrums arbeitet nicht nur das Team, das mich seit einigen Jahren begleitet, sondern es sind alle Menschen zur Mitarbeit von Herzen eingeladen, die gerne einen Beitrag zur Erforschung des einen oder anderen Themenbereichs erbringen möchten und über besondere Fähigkeiten dazu verfügen!

Ein Leben hat immer gewisse Prioritäten und so soll es auch für diese Zentrum Spezialbereiche geben, mit denen wir uns überwiegend beschäftigen werden. Weitere Forschungs-Zentren werden entstehen und andere Bereiche des Lebens abdecken. Alle zusammen erforschen unser gesamtes Sein. So entsteht im Laufe der Zeit ein völlig neues Bewusstsein, das am Höchsten ausgerichtet ist, das wir in dieser Erfahrungsebene erreichen können!

Die Forschungs-Ergebnisse werden in Form von wissenschaftlichen Publikationen allen Menschen kostenlos zur Verfügung gestellt. Unter dem Motto:

“Wir erforschen und vermitteln Wissen jenseits des Vorstellbaren”

werden alle Erkenntnisse öffentlich zugänglich gemacht. Unser Grundsatz lautet:

“Wissen ist Allgemeingut!”

In weiterer Folge vermitteln wir unsere Erkenntnisse auch in Form von Vorträgen, Seminaren und Workshops. Wir stehen auch Politik und Wirtschaft zur Seite, um Bewusstseinsentwicklung in allen Bereichen des Lebens zu betreiben.

Eine detailliertere Beschreibung des “Forschungszentrum für Bewusstsein – Mondseeland” und seine Schwerpunkte folgt demnächst.

Ein Leben braucht vieles, um sich in allen Bereichen neu ausrichten zu können, daher braucht es auch viele Menschen, die sich dazu berufen fühlen, das zu tun und zu fördern, was hier angestrebt wird. Alle, die gerne mitwirken möchten, sind aufgerufen ihr Spezialwissen und ihre außerordentlichen Fähigkeiten bereitstellen, damit wir so tief wie möglich in die Materie eintauchen können.

Jede andere Form von Unterstützung bei der Entstehung des Forschungszentrums und bei der Durchführung unserer Forschungsarbeit ist stets willkommen!

Für Fragen bin ich unter c.fasching@me.com per eMail erreichbar.

Herzliche Grüße
Christoph Fasching


Dieser Beitrag wurde unter Allgemeines, Weltgeschehen veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.


© 2017 Christoph Fasching - Botschafter des Lichts
Lassen Sie sich bei neuen Einträgen benachrichtigen: Neue Beiträge (RSS) | Kommentare (RSS) | Anmelden | Impressum | Web Design von: Web Design etc.