Logo Botschafter des Lichts

Botschafter des Lichts > Das aktuelle Weltgeschehen > Bevorstehende Staats- und Bankenpleiten

Suche:

Archiv:

Bevorstehende Staats- und Bankenpleiten


Die Vorkommnisse in Zypern haben uns gezeigt, dass die Schulden-/Banken-/Währungskrise längst nicht ausgestanden ist und in die nächste Runde geht. Die Mächtigen versuchen nun, über einen pauschalen Zugriff auf das Privateigentum die Banken und Staaten vor der Pleite zu retten. Vorerst ist dieses Vorhaben an der Regierung in Zypern gescheitert, doch könnte das Beispiel bald Schule machen und sich die Krise weiter verschärfen, wodurch kaum noch andere Wege möglich sind, als die Bürger um ihr Eigentum zu bringen. Hierzu gibt es eine neue Botschaft von Erzengel Michael (EEM).

EEM: Euer Leben steht wieder einmal vor einer grundlegenden Entscheidung, in der ihr euch fragen müsst, wie ihr in Zukunft weiterleben möchtet. Ihr seid gefordert, alles aufzugeben, was euch lieb geworden ist, um in die höheren Ebenen aufsteigen zu können, doch ist es eure freie Wahl, wie ihr leben möchtet. Demnächst wird es dazu kommen, dass die Mächtigen eurer Welt erneut die Welt zu retten versuchen, weil ihre Systeme nicht mehr greifen und alles, was sie begonnen haben, nun zu zerbrechen scheint. Indem dies passieren wird, werdet ihr feststellen, dass es im Leben etwas ganz anderes gibt, als nur Geld und Macht und dass ganz andere Werte anzustreben sind und dass sich eure Ängste, etwas zu verlieren, niemals wirklich gelohnt haben. In dieser alten Welt werden alsbald die Voraussetzungen geschaffen sein, diese Ebene zu verlassen und es werden all jene gerufen werden, die sich bereit fühlen, um diese Ebene zu verlassen und eine neue Erfahrung anzustreben. Ihr seid gefordert, euer Leben grundlegend zu überdenken und alles zu tun, dass ihr bereit seid, wenn ihr gerufen werdet.

Frage: Du bereitest uns auf Veränderungen in der 3D-Welt vor, die meiner Vermutung nach eine große weltweite Krise in Politik, Finanz und Wirtschaft bedeuten könnte. Sehe ich das so richtig?

EEM: Ja, das tust du.

Frage: Du hast mir kürzlich gesagt, dass alle Veränderungen, auf die wir schon in den letzten vier Jahren vorbereitet wurden, auch alle eintreten werden – es wurde lediglich der Zeitrahmen gedehnt, um den Druck rauszunehmen. Du meintest aber auch, dass die Menschheit mit all ihrem Handeln konfrontiert werden muss und daher die Konsequenzen für das menschliche Handeln oder Nichthandeln nun auch zu tragen sind. Ist es nun soweit und wer wird von den Veränderungen betroffen sein?

EEM: Euer Leben steht vor einer großen Veränderung und diese wird alle Menschen betreffen. Niemand kommt aus den Veränderungen heraus, ausser er ist bereit, sich vollständig aus dieser Ebene zu lösen.

Frage: Mit dem Aufgeben dessen, was wir lieb gewonnen haben, sprichst Du von Transformation und meinst Du das Loslösen von den Abhängigkeiten aus dieser Welt, wovon Du bereits zum Jahreswechsel gesprochen hast (Link zum Blogeintrag vom 1.1.2013). Du meinst damit – wie ich annehme – nicht, dass die Menschen alles verschenken und nicht mehr zur Arbeit gehen sollen, sondern dass sie ihre Abhängigkeiten transformieren und sich energetisch befreien sollen. Richtig?

EEM: Das ist absolut korrekt.

Frage: Du bereitest uns aber auch darauf vor, dass sich die Tore zur 5D-Erde schon bald öffnen werden und all jene, die sich aus der alten Welt herausgelöst haben, die neue Erde besiedeln können und dort unsere neue Welt in der Dimension der Liebe physisch erschaffen und erleben können. Ein Traum von dem viele träumen, jedoch auch sehr viele bisher nicht genug dazu beigetragen haben, um sich ernsthaft vorzubereiten.

EEM: Euer Leben auf der neue Erde ist bereits in Vorbereitung und alle, die bereit sind, werden diesen Weg auch gehen können, ausser sie haben sich dazu entschlossen, hier weiter zu dienen.

Frage: Gibt es ein Zeitfenster?

EEM: Ja, das gibt es. Dieses Zeitfenster ist jedoch in dem Maße flexibel, dass zu jeder Zeit jeder dann aufsteigen kann, wann immer er bereit ist. Doch die erste Vorhut wird schon sehr bald bereit sein können, um Erfahrungen in 5D zu machen.

Frage: Es gibt zu meinem Bedauern sehr viele Menschen, die zwar theoretisch sehr viel Wissen in sich tragen und belesen sind, doch es fehlt diesen Menschen aus meiner Sicht die letzte Entschlossenheit, um wirklich auf dieses Ziel konsequent zuzugehen. Sie verlieren sich in Selbstzweifel und verweigern ihre eigene innere Wahrnehmung, denn tief in sich wissen sie, dass die Zeit reif ist, um diese Ebene verlassen zu können, doch sie verhindern immer wieder selbst, dass sie ihren vorbestimmten Weg auch tatsächlich gehen können. Hast Du zu diesen Menschen oder all jenen, die dazu beitragen möchten, dass sie ihren Herzensweg konsequent beschreiten, etwas zu sagen?

EEM: Euer Leben kann so oder so verlaufen und ihr alle habt es selbst in der Hand, was ihr glauben möchtet oder was ihr nicht haben möchtet. Ihr selbst entscheidet und niemand anders wird es jemals entscheiden können.

 


Dieser Beitrag wurde unter Allgemeines, Europa, Finanzsystem, Politik, Weltgeschehen, Wirtschaft veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.


© 2017 Christoph Fasching - Botschafter des Lichts
Lassen Sie sich bei neuen Einträgen benachrichtigen: Neue Beiträge (RSS) | Kommentare (RSS) | Anmelden | Impressum | Web Design von: Web Design etc.