Logo Botschafter des Lichts

Botschafter des Lichts > Rückblick auf den 21. Dez. 2012 > Buchtipp: Spirituelles Arbeitsbuch “Entdecke den Sinn des Lebens”

Buchtipp: Spirituelles Arbeitsbuch “Entdecke den Sinn des Lebens”


Ingrid Haunsberger hat ein besonders wertvolles Arbeitsbuch mit dem Titel: „Entdecke den Sinn des Lebens – Aktivierung deines Seelenpotentials“ aus der geistigen Welt durchgegeben bekommen und stellt dieses kostenlos zur Verfügung. Es beinhaltet Hintergrundinformationen und zahlreiche einfache Übungen für Einsteiger und Fortgeschrittene, die bei der Entfaltung des Seelenpotentials von unschätzbaren Wert sind. Kostenloser Download

Die Autorin über sich selbst:

Ingrid Sarah Haunsberger
Botschafterin der Neuen Erde & Energetikerin geb. 26.03.1980, 6.30 h in Salzburg Stadt Tel.: +43 650 840 93 68
e-Mail: dersonneentgegen@gmail.com
Internet: www.herzenslicht.eu

In mir lebt seit jeher die Vision einer Erde in Frieden und Überfluss, in der sich die Menschen, die Tiere und alle Wesen mit offenem Herzen begegnen. Durch viele verschiedene Erfahrungen auf der Erde erkannte ich mehr und mehr mein eigenes Wesen als Seele mit vielen Erfahrungen in diversen Inkarnationen und Dimensionen. Meine Aufgabe spüre ich klar darin, Menschen auf ihrem Weg zu sich selbst zu begleiten und zu vermitteln, wie sie mehr und mehr ihr Seelenpotential erkennen und leben. In der Arbeit mit meinen KlientInnen in Einzelsitzungen und Seminaren kam hervor, dass es eine zielstrebige Umprogrammierung alter Denkmuster braucht, um sich selbst mehr und mehr als Seelenwesen zu erleben. Es bestand somit schon lange die Vision eines Buches für diese Arbeit.

Die definitive Einladung dazu kam dann im April 2012, und zwar aus der Geistigen Welt, von der ich mit meinem spirituellen Namen Sarah angesprochen werde. Ich fragte zuerst, wie ich ein Buch schreiben sollte. Die Ansage war, einfach damit zu beginnen. Das tat ich und es flossen die Worte Tag für Tag wie von alleine in die Tasten des Laptops. Ich fühlte mich wie eine Schreibkraft, die nur tippen musste, was ihr angesagt wurde. Auch gab es immer konkrete Hinweise für die Unterstützung des Prozesses, wie z.B. durch Übungen auf energetischer Ebene, eine gesunde Ernährung, genügend Schlaf, Bewegung und eine optimale Erdung. Zu Gute kam mir bei der Umsetzung meine Redakteursausbildung und mein spirituelles Hintergrundwissen, das ich mir in rund 20 Jahren angeeignet habe.

Bereits im Alter von 12 Jahren begann ich im Selbststudium Bücher aus den Grenzwissenschaften zu erforschen. Mein erstes Referat hielt ich damals im Gymnasium über das Bermudadreieck. Das nächste Thema war die Astrologie. Fast ausschließlich befasste ich mich mit ähnlich gelagerten Themen, wie Psychologie und Spiritualität. Gechannelte Texte gewannen in den letzten Jahren immer mehr an Bedeutung für mich, da bei sauberen Werken die übermittelte Energie ermöglicht, Einweihungen und Schwingungserhöhung zu beschleunigen.

Noch bevor ich 20 Jahre alt war, begann ich in Einzelsitzungen Menschen jeglichen Alters zu beraten. Dabei setze ich bis heute neben meiner ausgeprägten Medialität auch Tarot Karten und andere Hilfsmittel ein. Das Studium der Sozioökonomie an der Wirtschaftsuniversität Wien diente dazu, die gängigen Systeme unserer Gesellschaft zu begreifen. Es wurde jedoch dem Anspruch, nur damit einen Beitrag für eine bessere Welt zu liefern, nicht gerecht. Deshalb entschied ich mich nach der Geburt meiner Tochter im Jahr 2008 für die Erweiterung meines Wissens im Heilbereich. Auf die Prana Vita Ausbildung folgten Seminare in den Feldern Quantenheilung, Schamanismus und Channeling.

 




© 2017 Christoph Fasching - Botschafter des Lichts
Lassen Sie sich bei neuen Einträgen benachrichtigen: Neue Beiträge (RSS) | Kommentare (RSS) | Anmelden | Impressum | Web Design von: Web Design etc.